Firmenservice

Bei inlingua wird für jeden Auftraggeber ein individuelles Trainingskonzept erstellt, das in allen Komponenten exakt auf die Problemstellung zugeschnitten ist. Als Leitfaden haben wir ein 10-Punkte-Programm entwickelt, das der Festlegung Ihres unternehmensspezifischen Trainingskonzeptes zugrunde gelegt wird:

  1. Der erste Schritt ist die gemeinsame Festlegung der Zielsetzung und der daraus abgeleiteten Aufgabenstellung des durchzuführenden Trainings in einem persönlichen Gespräch.
     
  2. Durch einen Einstufungstest werden die vorhandenen Vorkenntnisse jedes einzelnen Teilnehmers und damit die Ausgangsbasis ermittelt. 
     
  3. In einer Bedarfsanalyse, die in unseren Einstufungstest integriert ist, stellen wir fest, mit welchen fremdsprachlichen Aufgaben und Situationen jeder Teilnehmer konfrontiert ist und welches sprachliche Rüstzeug dafür benötigt wird. Einstufungstest und Bedarfsanalyse führen wir für Sie im Rahmen der Angebotserstellung kostenlos durch. 
     
  4. In einer auf die Bedarfsanalyse aufbauende Sprachzielbeschreibung wird teilnehmerbezogen die Lücke zwischen Ist-Kenntnisstand und Sprachziel definiert, die durch geeignete Trainingsmaßnahmen zu überbrücken ist. 
     
  5. Abgestimmt auf Ihre intern vorgegebenen Rahmenbedingungen und Kapazitäten sowie Ihre zeitlichen Vorstellungen definieren wir gemeinsam die geeignete Trainingsform. Mit 08.00 Uhr (auf besonderen Wunsch ggf. auch ab 07.00 Uhr) morgens bis 20.00 Uhr (auf besonderen Wunsch ggf. auch bis 22.00 Uhr) abends steht ein großer Zeitkorridor für Ihr Sprachtraining zur Verfügung. Die Trainings können sowohl in unserem Seminarzentrum als auch in Ihren unternehmenseigenen Räumen stattfinden. 
     
  6. Abgestimmt auf die gewünschten Lerninhalte legen wir das geeignete Lernmaterial fest. 
     
  7. Unsere qualifizierten muttersprachlichen Trainer, deren Profil auf die jeweiligen Lerninhalte abgestimmt ist, bilden die Grundlage für ein effektives und zielorientiertes Training. 
     
  8. Durch unseren Kundenbetreuer, der während der gesamten Zusammenarbeit für Sie für alle Fragen zur Verfügung steht, werden Ihre Mitarbeiter persönlich betreut. 
     
  9. Zur Überprüfung und Sicherstellung der Lernfortschritte setzt inlingua Kontroll- und Feedbackelemente ein: Anwesenheitslisten, Zwischenbefragung, Review - und Abschlußtests sowie Endbefragungen geben Ihnen die notwendige Transparenz über den Erfolg Ihrer Trainingsmaßnahmen.
     
  10. Ein umfassender Progress Report am Ende jedes Kursmoduls sowie ausführliche Empfehlungen für Follow up-Maßnahmen geben Ihnen die Grundlage für Ihre weitere Planung.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein ausführliches Angebot. Wenden Sie sich am besten direkt an unsere Berater, Tel. 0621 150 69-0

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen